Volltextsuche

Die VOLLTEXTSUCHE findet jedes vorkommende Wort. Sie ist vor allem für Autoren und Titel, Verlage, sowie ausgefallene Namen, Begriffe und Gebiete vorteilhaft, führt aber sehr oft auch zu Suchergebnissen, die Sie nicht interessieren werden.

Da viele unserer Titel (oft ausführlich) kommentiert sind und die Suche auch den Kommentar erfasst, finden Sie dort eventuell den gesuchten Begriff, obwohl er in den bibliographischen Angaben vielleicht nicht vorkommt.

Nicht gut geeignet ist die Volltextsuche für Oberbegriffe wie Geschichte, Geographie, Literatur, Kunst, Biographien oder – eingeschränkt – für große Städte wie Berlin, Leipzig, London oder Paris. Ein Beispiel: wenn Sie in der Volltextsuche »Leipzig« eingeben, wird Ihnen auch hundertfach der Verlagsort Leipzig angezeigt, obwohl das Buch inhaltlich möglicherweise nichts mit Leipzig zu tun hat.

Sie können nur einen Suchbegriff eingeben, der allerdings sehr wahrscheinlich zu einer bald ermüdenden Menge von gefundenen Büchern führt - das Problem kennen Sie sicher zu Genüge von der Suche bei großen Buchplattformen. Wenn Sie mehrere Suchbegriffe eingeben, vertiefen Sie damit das Suchergebnis und konzentrieren es auf das Wesentliche.

Sie interessieren sich generell für London? Dann finden Sie nur mit diesem Suchbegriff in der Volltextsuche allerdings auch eine Biographie über Winston Churchill, dessen bibliographische Angaben, Inhaltsangabe und/oder Kommentar den Satz »Churchills Jahre als Premier in London 1940-1945 und 1951-1955« enthält. Sie finden aber auch die Weihnachtserzählungen von Charles Dickens, weil in den bibliographischen Angaben »mit den Illustrationen der Londoner Erstausgaben« steht.

Wenn die Suchergebnisse angezeigt werden, sehen Sie am Ende der zweiten Textzeile ein »Augen-Symbol«. Wenn Sie dieses anklicken, werden Ihnen die Suchbegriffe in der Kurztitelliste farbig unterlegt angezeigt, wollen Sie auf diese farbliche Hervorhebung verzichten, klicken Sie das Symbol erneut an. Jeder eingegebene Suchbegriff ist mit einer eigenen Farbe unterlegt.

Die Titelliste können Sie nach fünf Kriterien ordnen. Besonders interessant bei der Volltextsuche ist hier das letzte: »Relevanz«. Hier werden Ihnen zuerst diejenigen Titel anzeigt, die die meisten Ihrer Suchbegriffe enthalten. Nach und nach werden die Treffer dann bezüglich Ihrer Suchwünsche allerdings immer weniger relevant.

Groß- und Kleinschreibung spielt bei der Suche keine Rolle!